Besuch bei der Feuerwehr

Besuch beim Steyrer Roten Kreuz

Radfahrprüfung in Zusammenarbeit mit Polizei und rotem Kreuz

Mit dem Schuleintritt sind Kinder als Fußgänger:innen allein im Straßenverkehr unterwegs. Bei der Vorbereitung auf die Freiwillige Radfahrprüfung lernen Kinder in der 4. Schulstufe die wichtigsten Verkehrszeichen und Vorrangregeln kennen und auch, wie sie sich sicher auf der Straße bewegen, welche Rechte und Pflichten sie haben und wie man in Gefahrensituationen richtig reagiert.

Alle Kinder können, ab dem vollendeten 9. Lebensjahr und besuchter 4. Schulstufe oder ab vollendetem 10. Lebensjahr die Prüfung ablegen, die sie dazu berechtigt, schon vor Erreichen des 12. Lebensjahres ohne Begleitung eines Erwachsenen auf öffentlichen Straßen Rad zu fahren.

Die Freiwillige Radfahrprüfung wird in Kooperation mit der Polizei durchgeführt.

Bewilligung zum Lenken eines Fahrrades im Sinne des § 65 Abs. 1 und 2 StVO 1960

https://www.jugendrotkreuz.at/kindergarten-schule-lernen/freiwillige-radfahrpruefung

 

 

Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade

Spiel, Spaß und Spannung erwartet die Kinder der dritten Klasse Volksschule, die an der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade „Safety Tour“ teilnehmen. Die Kinder werden einen Vormittag lang mit dem Thema Sicherheit spielerisch konfrontiert. Das Erkennen verschiedener Gefahrensymbole, Sicherheitsfragen beim Safety-Quiz, einem Löschbewerb und ein Sicherheitsparcours mit dem Fahrrad erfordern nicht nur das Wissen der jungen Teilnehmer sondern auch ein bisschen Spielglück, auch Einsatz im Team ist gefragt.

 

Die Schüler erfahren, wie man Gefahren erkennen und Unfälle vermeiden kann, außerdem, wie sie sich in Notfällen verhalten müssen. Natürlich wird der Einsatz und das aktive Engagement der teilnehmenden Klassen an unseren Sicherheitsbewerben auch belohnt. Für jeden Schüler, der am Wettbewerb teilnimmt, gibt es eine persönliche Urkunde. Die ersten drei Siegerklassen erhalten bei der Siegerehrung einen Pokal und eine Klassenurkunde.

 

Als Rahmenprogramm werden Vorführungen der Blaulichtorganisationen angeboten. Die Klassen können sich über die Aufgaben der Einsatzkräfte informieren. Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz präsentieren Fahrzeuge und Geräte und erzählen von ihren Aufgaben und ihrem Arbeitsalltag.

 

https://zivilschutz-ooe.at

        VS TABOR

        Taschelried 1

        4400 Steyr

 

   07252/844 37 - 40

 

   s402081@schule-ooe.at

Anwesenheit der Direktorin in der letzten Ferienwoche:

Ab Montag, 2.9.2024 immer vormittags

Kontakt Nachmittagsbetreuung:

0664/88143327